Technik, Werkzeuge & Co.

Ich habe Technik dabei, die ich mitnehmen muss, weil sie unentbehrlich für meine Sicherheit ist und ich habe technische Geräte dabei, die ich mitnehmen möchte, weil sie mir einfach Freude bereiten. Unverzichtbare Dinge sind meine Kopflampe und mein Navi. Die kann ich über einen USB-Anschluss an meinem Fahrrad aufladen. Dann kommen wir auch schon zu den Dingen, mit denen ich mich gerne beschäftige: einen MP3-Player, einen E-Book-Reader und eine Outdoor-Kamera, die bis 13 m Wassertiefe wasserdicht ist. Zusätzlich habe ich auch noch ein kleines Netbook, was ich allerdings nicht am Fahrrad aufladen kann.

Außerdem habe ich ein Kurbelradio dabei, das auch eine kleine Solarzelle integriert hat, so dass ich überall auf der Welt ohne Strom Radio hören kann. Wobei ich zugeben muss, dass das Kurbelradio reiner Luxus ist. Es wiegt im Verhältnis zu den anderen Ausrüstungsgegenständen ein wenig zu viel. Allerdings hat es auch noch eine eingebaute Taschenlampe integriert. Falls also meine Kopflampe mal streikt, habe ich immer noch eine Notfall-Lampe dabei.

Für mein Fahrrad habe ich folgende Ersatzteile dabei: 3 Schläuche, Flickzeug, eine Pumpe, Kabelbinder in unterschiedlichen Größen, Bremsbacken, einen Speichenschlüssel, ein Schweizer Taschenmesser, Universalwerkzeug von SKS, zwei Schraubenschlüssel, Reifenheber, Ersatzreifen, Kettenoel, 2 Oelwechselsets für meine Rohloff-Nabe, 4 Ritzel plus Spezialwerkzeug von Rohloff, um das Ritzel abziehen zu können. Alle weiteren Ersatzteile werde ich überall auf der Welt kaufen können.

Eine kleine Schaufel habe ich dabei, um Feuerstellen ausheben zu können und ein Seil, denn ohne ein Seil kann man keine Reise machen.

Um mich überall verständigen zu können, habe ich ein "Ohne-Wörterbuch" dabei. Da sind Piktogramme drin, mit denen man sich verständigen kann. Und einen "VEGAN-Passport": Darin steht in 100 Sprachen, dass ich vegan lebe.

Meine kleine Werkstatt
Meine elektronischen Geräte
Wasserdichte und stoßfeste Outdoor-Kamera
Meine Stirnlampe kann ich über den USB-Ausgang meines Nabendynamos aufladen.
Ein Ritzel hält vermutlich 20.000 km. Also habe ich 4 Stück dabei plus das Spezielwerkzeug zum Wechseln.
Internationale Verständigungswerkzeuge für Unterhaltungen mit Händen und Füßen